MINT-EC Zertifikat

Erstmals konnte am städtischen Thomas-Mann-Gymnasium das MINT-EC Zertifikat für hervorragende Leistungen sowie großes Engagement im MINT-Bereich verliehen werden. Johannes Kask bekam dieses zusammen mit seinem Abiturzeugnis am 30. Juni 2023 bei der feierlichen Verleihung. Weiterlesen

Einschreibung abgeschlossen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die diesjährige Einschreibung ist abgeschlossen. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Ihnen allen für das
große Interesse und die zahlreichen Einschreibungen am Thomas-Mann-Gymnasium bedanken. Es erfüllt uns mit großer Freude zu sehen, wie viele von Ihnen unsere Schule als den richtigen Ort für die Bildung Ihrer Kinder und deren persönliche Entwicklung
betrachten.

Argentinienaustausch

Wir begrüßen herzlich unsere fünf Austauschschüler*innen aus der Pestalozzi-Schule in Argentinien, Buenos Aires am TMG. Vom Dezember 2022 (dem Tag, an dem Argentinien Fußball-Weltmeister 2022 wurde) bis Februar 2023 werden die Fünf am Unterricht der 10. Klassen teilnehmen. Der Gegenaustausch ist für Juli bis August 2023 geplant.
Wir wünschen den drei Mädels und zwei Jungs, dass sie eine schöne Zeit am TMG und in München verbringen können und unsere Schule als lebenswerten Ort der Bildung und des Zusammenkommens erfahren dürfen.

„Advent, Advent, mehr als ein Lichtlein brennt“

Der Advent ist gefüllt mit Symbolen und Ritualen. Einigen davon sind wir am Montag, den 28.11. noch vor dem Unterricht in gemütlicher Atmosphäre auf den Grund gegangen. Gemeinsam stimmten wir uns auf diese staade Zeit ein, damit es uns leichter gelingen kann, dem Herrn unsere Türen zum Herzen hoch und weit zu machen.
Zusammen wollen wir auch den Advent beenden und so laden wir euch herzlich ein am 23.12. um 7:30 Uhr bei einer Frühandacht bewusst vor dem Weihnachtsfest noch einmal inne zu halten.
Eure Fachschaften Evangelisch und Katholisch“

TMGler stürmen Allianz-Arena-Rasen

Am Freitag, den 26.11.2022, machten 16 Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses „Schiedsrichter-Ausbildung“ (Fußball) die Allianz-Arena in München unsicher. In zwei kurzweiligen Stunden führte uns dankenswerterweise Herr Götz von der Allianz Arena Stadion GmbH durch das weite Rund, von der Mixed-Zone und dem Pressekonferenzraum über die Spieler- sowie Schiedsrichterkabinen und den Spielertunnel bis hin auf den „heiligen“ Rasen, den unsere Schützlinge mit ausdrücklicher Erlaubnis von Herrn Götz regelrecht stürmten.

Minutenlang tummelten sie sich auf dem Rasen, legten Sprinteinheiten zurück, gaben Jubelposen ab oder genossen einfach mal den großartigen Moment auf dem -zugegeben- nicht mehr ganz so frischen Rasen der Allianz-Arena. Abgerundet wurde die Führung mit der Besichtigung des VIP-Bereich und dem Blick von der Tribüne auf das Spielfeld. Und so blickten am Ende der Tour unsere Schiedsrichter-Anwärter auf einen großartigen Nachmittag zurück, der sicherlich noch länger in Erinnerung bleiben wird.