Im Spotlight

Hervorgehoben

Andreas Schlüter am TMG

Viele Kinder und Eltern kennen und lieben seine Bücher, inzwischen hat Andreas Schlüter über 120 davon geschrieben. Seine Bandbreite reicht dabei von Büchern über Computerabenteuer („Level 4“-Reihe) und moderne Robinsonaden („Survival“-Reihe) über Fußballbücher und Krimis für junge Leser/-innen bis hin zu Drehbüchern für den „Tatort“. Er hat sich fast in jedem gängigen Genre ausprobiert und ist damit einer der produktivsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren der Gegenwart. Am 16.05.2024 hatten wir Andreas Schlüter nun zu Besuch an unserer Schule.

Weiterlesen

Neues aus Jugend-forscht 

Lennart und Moritz aus der 7D nahmen mit ihrem Projekt „Biologisch abbaubarer Whiteboard Marker“ bei Jugend-forscht teil. Durch intensives Forschen und anschließende Experimente konnten sie eine Tintenformel entwickeln, die auf nachhaltigen Materialien basiert. Ihr Projekt erreichte einen erfolgreichen 3. Platz beim diesjährigen „Jugend-forscht“ Wettbewerb! 

Weiterlesen

Leonhard Thoma am TMG

Ein Wochenende ohne Smartphone oder Internet gestalten? Die Kinder kamen auf eine Vielzahl an zum Teil sehr kreativen Ideen, als sie darüber spekulieren sollten, worin eigentlich das Experiment bestand, dem sich der Protagonist in der Geschichte „Das Experiment“ unterzog. Sie waren dann aber doch verblüfft und manche sogar erschrocken, als sie erfuhren, was der Kern dieses Experiments tatsächlich war.

Weiterlesen

Achterbahn – drunter und drüber – 2024

Im Rahmen der Wahlkurse Junior.ING – Achterbahnbau nahmen 37 Schülerinnen und Schüler in 16 Teams am Wettbewerb Junior.ING – Schülerwettbewerb teil, welcher von der Bayerischen Ingenieurkammer Bau ausgelobt wurde. Die rund 130 Modellen in zwei Alterskategorien begeisterten die Jury. Aufgabe war es, eine Achterbahn zu planen und zu bauen.

Weiterlesen

MINT-Austausch Frankfurt

Vom 5. bis 9. Februar 2024 durften sieben Austauschschülerinnen und -schüler unserer Schule das Riedberg-Gymnasiums Frankfurt zusammen mit ihren beiden Lehrkräften Herr Calusic und Frau Dautermann besuchen. Die Wiedersehensfreude war groß und es konnte direkt an die Woche in München im vergangenen Oktober angeknüpft werden. Nach einer kulinarischen Begrüßung und einer Schulhausführung gab es schon die erste Einführung in unser gemeinsames MINT-Projekt. Ziel war die Erstellung eines chemischen Escape-Games, was die Austauschgruppe über die Woche hinweg hervorragend und mit großem Interesse meisterte.

Weiterlesen

Mädchen-MINT-Austausch Köln

Nach dem Besuch unserer Kölner Austauschschülerinnen im November durften sich unsere zehn Schülerinnen auf den Gegenbesuch in Köln freuen. Damals ging es schon abwechslungsreich her: Escape Games, Feuerexperimente, Deutsches Museum, digitale Stadtrallye und natürlich die Entwicklung der ,,MINT-Mission im Advent“ standen auf dem Programm.

Weiterlesen

Berufsinformationsabend 2024

Auch in diesem Schuljahr fand mit freundlicher Unterstützung des Elternbeirats wieder der jährliche Berufsinformationsabend statt. Alle Schüler*innen des Thomas-Mann-Gymnasiums ab Jahrgangsstufe 9 hatten hier die wertvolle Gelegenheit, Einblicke in viele verschiedene Berufe und Studiengänge bzw. duale Studiengänge zu erlangen. Über 30 Referent*innen aus unterschiedlichen Branchen, öffentlichen Einrichtungen und Universitäten/Hochschulen, ebenso wie Eltern und ehemalige Schüler*innen waren an diesem Abend vertreten, um den Schüler*innen ihren jeweiligen Beruf/Studiengang näher zu bringen. Ein besonderer Dank gilt natürlich unseren Bildungspartnern, die an diesem Abend ebenfalls ihre Berufe und Karrieremöglichkeiten aufzeigten und sich den vielen Fragen der Schüler*innen stellten.

Weiterlesen

Romfahrt der Lateinklasse 10cd

Die Romfahrt war ein absolutes Highlight für uns Lateinerinnen und Lateiner! Endlich konnten wir die antike Stadt erkunden, von der wir bereits so viel in den Lateinbüchern übersetzt hatten.
Schon die Fahrt dorthin war aufregend und lustig.
Als wir endlich ankamen, wurden wir von der imposanten Architektur und dem lebendigen Treiben der Stadt sofort in den Bann gezogen.

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2023 am TMG

Lesen ist auch im digitalen Zeitalter alles andere als überholt oder uncool. Es ist vielmehr die Basis für Bildungserfolg, regt die Fantasie an und fördert die Entwicklung zu eigenen Persönlichkeit. Oder anders ausgedrückt: Lesen stärkt die Seele. So wusste bereits Voltaire die große Bedeutung des Lesens auf den Punkt zu bringen.

Weiterlesen