Naturwissenschaften prägen unsere Gesellschaft vom Leben und bilden heute einen wesentlichen Teil unserer kulturellen Identität.

Der Beitrag der Biologie zur Welterschließung liegt in der Auseinandersetzung mit dem Lebendigen. Biologische Erkenntnisse haben für die Medizin und in den Bereichen Ernährung, Gentechnik, Biotechnologie und Umwelt hohe gesellschaftliche Relevanz und gewinnen in der technischen Anwendung zunehmend wirtschaftliche Bedeutung.

„Der Mensch erkennt sich im Gefüge der Natur und übernimmt Verantwortung.“

(Team Natur und Technik, Freising 2004)

Organisation der Stunden

Jahrgangsstufe 8 9 10 11 12
Stundenzahl 2 2 2 3 3

Projekte im Fach Biologie

  • Suchtprävention – Besuch der Suchtklinik Würmtal, Prävention im Rahmen der Orientierungstage im 8. Jahrgang
  • Fotoprojekte mit Ausstellungen – verschiedene Themen und Objekte
  • „Summer of Science“ 
  • Sektion von Schweineaugen und -herzen in der 9. Und 10. Jahrgangsstufe
  • Exkursion ins Museum Mensch und Natur in 9. Klassen:  Thema Suchtprävention und Neurobiologie – inclusive Vortrag „Drogen, Sucht und Emotionen“ andere Museen

Bisher angebotene Seminare der Fachschaft Biologie

  • W-Seminare
    • Bionic
    • Sportbiologie
    • Physiologie der Anpassung
  • P-Seminare
    • Meeresbiologische Untersuchungen – mit Exkursion nach Kroatien

Wahlkurse mit biologischem Inhalt

  • Umweltgruppe
  • Jugend forscht
  • Begabtenförderung

Eingeführte Lehrwerke

Jahrgangsstufe Titel ISBN
8 Biologie Nautilus Biologie 8, BSV Verlag 978-3-7627-4138-1
9 Biologie Natura 9, Klett Verlag 978-3-12-045540-0
10 Biologie Natura 10, Klett Verlag 978-3-12-045550-9
Q11 Biologie Fokus Biologie 11, Cornelsen Verlag 978-3-464-17187-5
Q12 Biologie Fokus Biologie 12, Cornelsen Verlag 978-3-464-17136-3

Die Unterrichtsinhalte sind bayernweit im Lehrplan festgelegt und hier einsehbar.