Sie sind nicht angemeldet.

Probeunterricht 2017

Sehr geehrte Eltern,

 

Kinder, deren Übertrittszeugnis keinen Eignungsvermerk für den Besuch eines Gymnasiums aufweist, oder die von eine staatlich genehmigten Schule kommen, müssen am Probeunterricht teilnehmen.

Dieser findet von Dienstag, 16.05.2017 bis Donnerstag, 18.05.2017, jeweils vormittags in den Fächern Deutsch und Mathematik statt:

Dienstag von 08.00 bis 11.30 Uhr im Fach Deutsch (Textverständnis) und Mathematik

Mittwoch von 08.30 bis 11.30 Uhr im Fach Mathematik und Deutsch (Rechtschreibung /sprachliche Strukturen)

Donnerstag von 08.30 bis 11.00 Uhr Unterrichtsgespräch Deutsch und Mathematik

 

Die Kinder müssen sich am Dienstag, 16.05.2017, um 08.00 Uhr in der Eingangshalle des Thomas-Mann-Gymnasiums, Drygalskiallee 2 einfinden.

 

Mitzubringen sind:

1.   Schreibzeug (Füller, Bleistift und Farbstifte, Radiergummi und Lineal)

2.   Notizheft oder Notizblock (Papier für schriftliche Aufgaben wird von der Schule gestellt)

    

Vergessen Sie nicht, Ihren Kindern Pausenbrot und Getränke mitzugeben. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dies in der Schule zu kaufen.

 

Aufgabenbeispiele für Deutsch und Mathematik finden Sie z.B. unter www.isb.bayern.de  (Gymnasium>Leistungserhebung>Probeunterricht).

 

Das Städtische Thomas-Mann-Gymnasium ist erreichbar mit den Buslinien 51, 151 (Drygalski-   alle) und 132 (Boschetsriederstr.) sowie mit der U-Bahnlinie U3 (Machtelfinger Strasse).

 

Das Ergebnis des Probeunterrichts wird Ihnen umgehend schriftlich mitgeteilt.

 

Wichtiger Hinweis

 

Eine nachträglich geltend gemachte Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit durch Erkrankung beim Aufnahmeverfahren kann nicht anerkannt werden.

Wird eine Erkrankung rechtzeitig angezeigt und durch den Schularzt bestätigt, kann ein Nachtermin im Herbst angesetzt werden.

 

 

 

OStDin Bärbel Ebner, Schulleiterin