Sie sind nicht angemeldet.

April 2013

Schulball

Nachdem der letztjährige und erste Schulball am TMG bereits ein nicht zu verachtender Erfolg war, machten wir uns voller Motivation zusammen an die Arbeit mit dem Ziel: Der kommende Schulball muss größer und eleganter und besser werden. Nach den ersten Planungen zeigte sich, dass dieses Ziel durchaus erreichbar war, obgleich es auch einen finanziell größeren Aufwand bedeutete. Bis zum Schluss waren wir uns nicht ganz sicher, ob die Einnahmen die Kosten komplett decken würden, aber als der entscheidende Tag dann gekommen war, waren alle Sorgen vergessen. − Und tatsächlich erwartete die Tänzerinnen und Tänzer am 15.03.2013 ab 18.30 Uhr wieder ein festlich geschmückter Ballsaal statt einer normalen und trostlosen Sporthalle, in den sogar wieder ein roter Teppich führte. Selbstverständlich durften auch die Bar und die Tische im Saal nicht fehlen, damit sich vom Tanz erschöpfte Besucher für den nächsten Tanz erholen konnten. Für eine super Stimmung und einen unvergesslichen Abend sorgten die zwei DJs Michael und Mario. Doch für die richtige Stimmung braucht es nicht nur gute Musik und gute DJs, sondern auch abwechslungsreiche Lichteffekte, die die ganze Zeit über von Benni und Felix live gemischt wurden. Und so kam es, dass die Stimmung perfekt war und sogar noch einige bis um halb eins durchgetanzt haben. Wie sich in Form eines vollen Saals und einer beinahe überfüllten Garderobe zeigte, wurde der Ball dieses Jahr noch besser angenommen und es kamen noch mehr Besucher als im vergangenen Jahr. An dieser Stelle möchte ich gerne aus dem Newsletter April 2012 zitieren: "Insgesamt können wir auf einen sehr gelungenen Abend zurück blicken und hoffen natürlich dass es nächstes Jahr wieder einen so schönen Schulball geben wird."

(Florian Gail, Q11)