Sie sind nicht angemeldet.

Katholische Religion

„Der katholische Religionsunterricht begleitet die Schüler in ihrer Selbsterfahrung und Identitätsfindung und fördert ihre geistig-religiöse und soziale Entwicklung. In altersgemäßen Lernprozessen werden die Lebenserfahrungen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer religiösen Signifikanz wahrgenommen, christliche Glaubensinhalte erschlossen, vertieft oder neu damit verbunden. Die Gymnasiasten entdecken auf diese Weise die Bedeutung persönlich verpflichtender Wahrheit.“
(Lehrplan für das Gymnasium in Bayern, Fachprofile)

Diese Beschreibung des Fachprofils macht deutlich, welch eine vielfältige Aufgabe dem katholischen Religionsunterricht zukommt: neben der religiösen Wissensvermittlung und dessen Sicherung geht es auch darum, die Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten und zu unterstützen, aber ihnen auch die Möglichkeiten zur Reflexion zu geben. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, bedarf es eines großen Engagements der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer und Aktivitäten, die über das eigentliche Unterrichtsgeschehen hinausgehen.

 

Der Lehrplan ist unter folgender Internetseite einsehbar:
ISB Bayern - Lehrplan Kath. Religion

 

Lernmittel Katholische Religion am TMG

 

 

verfasst von der Fachbetreuung Katholische Religionslehre